Positives Selbstbild

Da ich es liebe, Menschen für sich selbst zu begeistern, habe ich meinen Ansatz „Positives Selbstbild“ konzipiert.
Darin verbinde ich die Porträt-Fotografie mit Elementen aus der Positiven Psychologie und dem Zürcher Ressourcen Modell mit eigenen Foto-Motiven, die das Unterbewusstsein ansprechen.

Mit diesem Prozess möchte ich den Menschen ihre vielfältigen Charakterstärken bewusst machen und sie dazu einladen, freundlicher und wohlwollender mit sich selbst zu sein.
Der positivere Umgang mit dem „eigenen Ich“ stärkt das Selbstvertrauen und das Vertrauen ins Leben und lässt das Gefühl der Lebensfreude, Dankbarkeit und Zufriedenheit wachsen.

Auf dem Weg meiner persönlichen Weiterentwicklung durfte ich in Fortbildungen, Workshops und Seminaren viele inspirierende Methoden kennenlernen, die mein Leben nachhaltig bereichert haben. Es ist mir schon immer ein großes Anliegen gewesen, Menschen zu ermutigen und sie bei ihrer Potenzialentfaltung zu unterstützen.

Und ich empfinde es als ein großes und kostbares Geschenk, Menschen mit diesem Ansatz in „ihre Kraft“ begleiten zu dürfen und den berührenden Moment ihres strahlenden Aufblühens mit meiner Kamera festzuhalten.

Der Prozess dauert ca. 2,5 Stunden und wird fotografisch dokumentiert (Kosten: 240 Euro netto, incl. Aufbereitung eines PDF-Dokuments mit Text & Fotos).
So können sich die Menschen auch immer wieder visuell an ihren Herzenswunsch, ihre Charakterstärken und den Moment ihres Aufblühens erinnern.

Darüber hinaus kann ich auf Wunsch die Arbeit am „Positiven Selbstbild“ weiter begleiten, durch unterstützende Interventionen aus der Positiven Psychologie, die Impulse zur erfolgreichen Selbststeuerung geben.

Gerne erzähle ich Ihnen mehr über diesen „Wunder-vollen“ Prozess und freue mich auf Ihren Anruf!